ITK Marktmonitor

Vorgehen

Mit dem ITK-Marktmonitor nutzen Sie erprobte Methoden

Dank eingespielter Prozeduren und praxiserprobter Analyse-Methoden sind nur wenige Schritte nötig, um eine individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Marktanalyse zu erstellen. Den Zeitraum für die Bereitstellung des ITK-Marktmonitor stimmen wir individuell mit Ihnen ab.

ITK-Marktmonitor Leistungsbausteine

Es stehen Ihnen die Leistungsbausteine BASIC und PREMIUM zur Verfügung.

Die Grafiken informieren Sie über die grundsätzliche Vorgehensweise bei der Erstellung eines auf den individuellen Informationsbedarfs Ihres Unternehmens abgestimmten IKT-Marktmonitor.

ITK-Marktmonitor BASIC im Überblick

Schritt 1 - Rahmendaten

Sie nennen uns einen autorisierten Ansprechpartner. In einem kurzen Tele-Interview fragen wir die wichtigsten Fakten zu Ihrem Unternehmen, zum Produktportfolio und zum Marktumfeld ab. Beispielsweise die fünf wichtigsten Wettbewerber, den Marktfokus Ihres Unternehmens (Zielbranchen, Unternehmensgrößenklassen, u.a.) sowie die von uns für die Analyse wesentlichen Hintergrundinformationen. Nach diesem Interview erstellen wir ein Gesprächsprotokoll (Briefing), dass Sie zur Prüfung und Freigabe erhalten.

Schritt 2 - Analyse und Interpretation

Auf Basis des Briefings veranlassen wir in diesem Stepp die erforderlichen Selektionen in der ama Database (siehe hierzu ama Database). Unser Analyseteam stellt anschließend die ermittelten Daten in übersichtlichen Charts zusammen, analysiert und interpretiert die Ergebnisse und fasst kurz und knapp die wichtigsten Erkenntnisse und Schlussfolgerungen schriftlich zusammen.

Schritt 3 - Dokumentation der Ergebnisse

Die in Schritt 2 gewonnenen Informationen fließen in eine leicht lesbare und strukturierte Dokumentation, die wir Ihnen als PDF-Dokument zur Verfügung stellen.

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihren Terminwunsch für einen Rückruf.

Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um den ITK-Marktmonitor ist Gerhard Baumeister
Telefon: +49 (0) 2206 852840

Ihr Ansprechpartner für Angebots- und Vertragsfragen ist Axel Hegel
Telefon: +49 (0) 7254 9596-110

>> Zum Kontakt

ITK-Marktmonitor PREMIUM im Überblick

Schritt 1 - Rahmendaten

Sie nennen uns einen autorisierten Ansprechpartner. In einem kurzen Tele-Interview fragen wir die wichtigsten Fakten zu Ihrem Unternehmen, zum Produktportfolio und zum Marktumfeld ab. Beispielsweise die fünf wichtigsten Wettbewerber, den Marktfokus Ihres Unternehmens (Zielbranchen, Unternehmensgrößenklassen, u.a.) sowie die von uns für die Analyse wesentlichen Hintergrundinformationen. Nach diesem Interview erstellen wir ein Gesprächsprotokoll (Briefing), dass Sie zur Prüfung und Freigabe erhalten.

 

Schritt 2 - Briefing Fragebogen

Nach Abstimmung der Zielgruppe und des zeitlichen Rahmens wird der individuelle Informationsbedarf Ihres Unternehmen ermittelt (Workshop; Vor-Ort-Termin).

In einem Folgeschritt werden das Untersuchungsziel und die zu klärenden Fragestellungen schriftlich fixiert. Damit steht die Grundlage für die Entwicklung des Fragebogens und für das Briefing unseres Research-Teams. Ein vorgeschalteter Pre-Test gibt Hinweise auf eine ggf. erforderliche Anpassung des Fragebogens.

Schritt 3 - Analyse und Interpretation

Dieser Schritt erfolgt analog des Vorgehens für den ITK-Marktmonitor Basic. Hinzu kommt die Analyse und Interpretation der Teilnehmeranworten aus der Zielgruppenbefragung. Hierfür werden ebenfalls in komprimierter Form die wichtigsten Erkenntnisse und Schlussfolgerungen schriftlich ausgearbeitet.

Schritt 4 - Dokumentation der Ergebnisse

 

Die in Schritt 2 gewonnenen Informationen fließen in eine leicht lesbare und strukturierte Dokumentation, die wir Ihnen als PDF-Dokument zur Verfügung stellen.