ITK-Marktmonitor

Überblick

Markttransparenz PLUS: Maximaler Marktüberblick

„Keine andere Marktanalyse für den IT-Markt in Deutschland kann sich auf eine solch große Datenmenge stützen“, …schreibt der unabhängige Informationsdienst INFOMARKT – Büro- und Informationstechnik, in seiner Ausgabe 24/2014 in einem Bericht über die Ergebnisse der ama-Marktstrukturanalyse „Storage 2014“.

Zentraler Faktor bei Marktanalysen

Aus Kostengründen setzen die meisten Anbieter von Marktanalysen bei Primärdatenerhebungen auf eine eher begrenzte Anzahl von Interviews.

Der ITK-Marktmonitor nutzt eine extrem breite Basis an Primärdaten. Damit gehen Sie keine Kompromisse ein.

Marktwissen auf solider Grundlage

Die ama-Database ermöglicht bisher kaum gekannte Detail-Einblicke in die ITK-Infrastruktur deutscher Unternehmen und Behörden (ab 50 Beschäftigte). Diese Markttransparenz können ITK-Anbieter und -Distributoren ab sofort mit unserem neuen Leistungsbaustein „ITK-Marktmonitor“ direkt nutzen: Für das Wettbewerbs-Monitoring und für die Suche nach attraktiven Marktsegmenten.

Gleichzeitig liefert der ITK-Marktmonitor wertvollen, weil vielseitig nutzbaren Content: Etwa für Pressemeldungen,  Whitepaper, Newsletter, Web-Blog oder das eigene Kundenmagazin.