ITK Marktmonitor

Kundenwissen erweitern

Kennen Sie die Präferenzen Ihrer potenziellen Kunden?

Eine gezielte Marktbefragung im Rahmen des ITK-Marktmonitor liefert die Antworten. Nutzer des ITK-Marktmonitor Premium erhalten durch eine exklusiv durchgeführte Unternehmensbefragung einen nochmals tieferen Einblick in den Zielmarkt – individuell abgestimmt auf den aktuellen Informationsbedarf in Marketing und Vertrieb.

Die wichtigsten Argumente auf einen Blick

Den Fragenbogen für die Primärdatenerhebung stimmen wir individuell auf Ihr Produktportfolio ab. In Verbindung mit einer gezielten Ansprache der für Ihr Unternehmen relevanten IT-Entscheider erhalten Sie kompentente, treffsichere Antworten und damit belastbare Fakten für strategische Fragestellungen in Marketing und Vertrieb.

 

Die ama-Database kennt in vielen Fällen bereits die infragekommenden IT-Entscheider. Dies bedeutet eine hoch effektive Befragung ohne jedwede Streuverluste: Es werden exakt nur die Personen befragt, die Ihnen Ihre Fragen auch beantworten können. Die Befragungskosten sind im Vergleich mit konventionellen Vorgehensweisen minimal.

 

Die im Rahmen des ITK-Marktmonitor durchgeführten Befragungen der ITK-Entscheider liefern vielseitig verwertbaren Content. Nutzen Sie die Chance, die redaktionell aufbereiteten, neutral ermittelten Studienergebnisse umfassend für die eigene Marktkommunikation zu verwenden. Etwa für Pressemeldungen, in Form von Fachbeiträgen in Ihren Zielmedien oder im eigenen Kundenmagazin, Whitepaper oder Web-Blog. Oder für Powerpoint-Präsentationen im Rahmen Ihrer Partner-Meetings oder -Events.

Das sollten Sie von Ihren Kunden wissen

Fakten zu Anbieterpräferenzen

Sie erfahren beispielsweise für bestimmte Produktklassen, warum Unternehmen bestimmter Branchen oder Größenklassen bestimmte Hersteller präferieren und welche davon in den letzten drei Jahren besonders viele Neukunden gewinnen konnten.
i

Fakten zur Wechselbereitschaft

Für bestimmte Produktklassen weist die ama-Datenbank sowohl die „Gewinner“ als auch die „Verlierer“ eines Anbieterwechsels aus. So kann der Fokus der Befragung gezielt auf Entscheider in Branchen und/oder Unternehmens-Größenklassen gelegt werden, die sich auffallend häufig für einen Ihrer Haupt-Wettbewerber entschieden haben.

 

 

 

Fakten zu Produktpräferenzen der Anwenderunternehmen

Sie erfahren beispielsweise auch, welche Produkteigenschaften Ihren potenziellen Kunden besonders wichtig sind, und welche eher nicht. Und diese, wenn die Fallzahl ausreichend ist, sogar differenziert nach Branchen, Unternehmens-Größenklassen.

U

Die richtigen Entscheider fragen

Für bestimmte Produktgruppen enthält die ama Datenbank Informationen darüber, welche Unternehmen innerhalb der letzten drei Jahren den Anbieter wechselten. Und kennt in der Regel auch die wesentlichen Wechselgründe.

Synergien nutzen

Der ITK-Marktmonitor liefert vielfältig nutzbaren Content. Welche Synergie-Effekte Sie für Ihr Unternehmen nutzen können erfahren Sie hier

 

Sie möchten mehr erfahren?

Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um den ITK-Marktmonitor ist Gerhard Baumeister
Telefon: +49 (0) 2206 852840

Ihr Ansprechpartner für Angebots- und Vertragsfragen ist Axel Hegel
Telefon: +49 (0) 7254 9596-110

Für den Mail-Kontakt nutzen Sie bitte nebenstehendes Formular.

Der direkte Weg zum ITK-Marktmonitor

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihren Terminwunsch für einen Rückruf.

2 + 6 =